Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:installlinux

Installation

Die Installationsdateien befinden sich hier:
https://t1p.de/a4am

Linux

Es gibt fertige Images für die Single-Board-Computer Raspberry PI 4, Odroid N2 und Odroid C4. Nach dem Download schreibt man diese auf eine SD Karte und bootet den SBC. Danach kann man ggf. die Partitionsgröße auf die maximale Größe der SD Karte erweitern (siehe Befehl: resize2fs).

Die Images enthalten fertig getestete HS Modems und sind nach Anschluss eines Transceivers via USB sofort einsatzbereit.

Linux Github

Hsmodem ist ein quelloffenes Projekt. Sämtliche Dateien können hier heruntergeladen werden:
https://github.com/amsat-dl/QO-100-Modem
In der Datei README.md befinden sich Hinweise zum Kompilieren und zur Installation.

Installation aus den aktuellen Github Quellen

von Github nur diese eine Datei laden: hsmodem.sh
In ein beliebiges Verzeichnis auf dem Linux-PC speichern (z.B. in das Homeverzeichnis)
Die Datei ausführbar machen: chmod 755 hsmodem.sh
und die Datei starten: ./hsmodem.sh

Das Sytem wird dann konfiguriert und hsmodem aus den Quellen erstellt. Sobald das Script fertig (und fehlerfrei) durchgelaufen ist, ist hsmodem einsatzbereit. Näheres siehe auf Github README.md

HSmodem setzt ein einigermaßen aktuelles Linux in der 64bit Version voraus. Die Scripts sind für Debian/Ubuntu/Mint und Derivate geschrieben. Andere Systeme wie Suse, Fedora brauchen u.U. Anpassungen bei den Namen der nachzuinstallierenden Libraries.

Hinweis:

es muss GLIBC Version 2.27 oder neuer installiert sein (Danke für den Hinweis Martin, DM4IM)

de/installlinux.txt · Zuletzt geändert: 2021/02/09 18:51 von kurt

Seiten-Werkzeuge